Who are we ?


We are an international group of quilters interested in the modern quilting movement

Unless otherwise indicated, all photos © mamarazza

Friday, 13 June 2014

May Meeting - Bauhaus (4)

Ilse: Leider "verkaufte" mir Google Piet Mondrian als Bauhaus-Künstler, was sich jetzt aber, nach Recherchen für diesen Text, im Nachhinein als falsch herausstellt. In der Kunstwelt wird Mondrians Kunstrichtung als "Neo-plasticism" bezeichnet. Die einzige Verbindung zu Bauhaus ist seine Schrift Le Néo-Plasticisme, die 1925 in deutscher Übersetzung als Bauhausbuch Nr. 5 unter dem Titel Neue Gestaltung erschien.

Nichtsdestoweniger, seine nach 1920 entstanden Werke gefielen mir schon immer, und ich habe sie als Inspiration fuer diesen Quilt genommen. Und durch die Omnipräsenz des Themas Fußball-WM muss ich wohl unbewusst die Farben Schwarz-Rot-Gold gewählt haben. Erst im Nachhinein erkannte ich, dass mein Quilt in den Deutschland-Farben gehalten war; und was lag da in dieser Zeit näher als auch noch einen Fußball dazu zu entwerfen; abnehmbar natürlich, und nur alle 2 Jahre hervorzuholen....



Ilse: Google originally "told" me that Piet Mondrian was a Bauhaus artist, but some additional research I did later on revealed that to be wrong. Mondrian's style is referred to in the art world as neoplasticism. His only connection with Bauhaus is an essay entitled Le Néo-Plasticisme, which was published in German in 1925 as Bauhausbuch Nr. 5 under the title Neue Gestaltung.

All the same, I have always liked Piet Mondrian's post-1920 works and as I associated them with Bauhaus, I chose them as inspiration for this quilt. And with the Soccer World Cup being omnipresent at the moment, I subconsciously chose the colors black, red and yellow - It was only later that I realized that these were the colors of the German national flag ... So I thought "why not create a soccer ball to go with it as well?", removable of course, and to be added only every 2 years ....

No comments:

Post a Comment